Schulkonferenz

Jede Schule in NRW hat laut Gesetz eine Schulkonferenz. Die Schulkonferenz ist das oberste Mitwirkungsgremium einer Schule, in dem Lehrer und Eltern zusammenarbeiten. Die Schulkonferenz setzt sich zusammen aus Eltern (gewählt von der Schulpflegschaft) und Lehrern (gewählt von der Lehrerkonferenz) und wird geleitet durch die Schulleitung (ebenfalls Mitglied der Schulkonferenz), die kein Stimmrecht hat. Bei Stimmengleichheit allerdings gibt ihre Stimme den Ausschlag. Die Schulkonferenz entscheidet im Rahmen der Rechts- und Verwaltungsvorschriften des Landes NRW über Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule, vor allem u.a. über folgende Angelegenheiten:

  • über das Schulprogramm, das die Ziele, Schwerpunkte und Organisationsformen der pädagogischen Arbeit definiert
  • über Maßnahmen der Qualitätsentwicklung und -sicherung
  • über die Festlegung der beweglichen Ferientage
  • über die Einrichtung außerunterrichtlicher Ganztags- und Betreuungsangebote
  • über die Erprobung und Einführung neuer Unterrichtsformen
  • über die Grundsätze für Umfang und Verteilung von Hausaufgaben und Klassenarbeiten
Städtische Gemeinschaftsgrundschule mit offenem Ganztag und gemeinsamen Lernen Gebhardtstraße
Gebhardtstraße 16 • 42329 Wuppertal Vohwinkel • 0202/563-7323