Die Grundschule Gebhardtstraße

Lage der Grundschule in Vohwinkel

Die städtische Gemeinschaftsgrundschule Gebhardtstraße befindet sich im „Malerviertel”, mitten im historischen Zentrum von Wuppertal Vohwinkel. In direkter Nachbarschaft zum ehemaligen Vohwinkeler Rathaus und der Endhaltestelle der Wuppertaler Schwebebahn errichtet, liegen wir zentral, verkehrsgünstig und trotzdem ruhig in einer 30-Zone, umgeben von alten Bäumen und der einen oder anderen Gründerzeitvilla.

Einzugsgebiet

Die Schülerinnen und Schüler unserer Grundschule kommen nicht nur aus Wuppertal Vohwinkel-Mitte, sondern auch aus den umgebenden Wohnlagen, vom Vohwinkeler Feld im Norden bis zum Dasnöckel, Elfenhang und der Engelshöhe im Süden, aus Hammerstein und Bruch im Osten bis zur Siedlung Bremkamp im Westen. Sie kommen mit dem Bus 784 aus Richtung Kinderbusch und mit der Schwebebahn aus Richtung Sonnborn. Sie kommen über die lange Brücke vom Vohwinkeler Feld und mit dem Oberleitungsbus 683 von der Roßkamper Höhe. Sie kommen zu Fuß die Gräfrather Straße herunter oder die Spitzwegstraße herauf.

Zeiten

Das Tor zum Schulhof wird morgens gegen 7:30 Uhr geöffnet. Dann trudeln auch schon die ersten Kinder ein. Ab 7:40 Uhr wird der Schulhof von den Lehrern beaufsichtigt und um 7:55 Uhr ertönt die Schulglocke das erste Mal. Die Kinder können dann eigenständig in ihre Klassenräume gehen und dort essen und trinken, Freiarbeit machen oder sich mit den Mitschülern unterhalten. Ab 8:00 Uhr läutet die Schulglocke zum Beginn der ersten Stunde. Die Klassenlehrer übernehmen die Klassengemeinschaft mit einem offenen Anfang. Den weiteren Verlauf sehen Sie in der folgenden Tabelle:

7:40 UhrBeginn der Hofaufsicht
7:55 Uhroffener Anfang, die Kinder gehen in ihre Klassenräume
8:00–8:45 Uhr1. Stunde
8:45–9:30 Uhr2. Stunde
9:30–9:45 UhrHofpause/Frühstückspause
9:45–10:00 UhrFrühstückspause/Hofpause
10:00–10:45 Uhr3. Stunde
10:45–11:30 Uhr4. Stunde
11:30–11:45 UhrHofpause
11:45–12:30 Uhr5. Stunde
12:30–13:15 Uhr6. Stunde
13:15–14:00 Uhr7. Stunde
14:00–14:45 Uhr8. Stunde
16:00 UhrEnde der Betreuung im offenen Ganztag

Hinweise

Keine Eltern auf dem Schulhof!

Zur Sicherheit Ihrer Kinder sind Schulhof und Schulgebäude seit Herbst 2011 nur den Kindern vorbehalten. – Es ist leider nicht möglich, dass alle Mitarbeiter der Schule alle erziehungsberechtigten Elternteile kennen. Deshalb gilt bei uns die Regel: keine Erwachsene auf dem Schulhof und in der Schule! Nur so können wir dafür sorgen, dass Ihre Kinder vor Fremden innerhalb der Schule geschützt werden. Durch diese Regelung fallen „Tür-und-Angel-Gespräche” mit den Klassenlehrern leider weg. Sie haben aber immer die Möglichkeit, über eine Notiz im Hausaufgabenheft Kontakt aufzunehmen. In dringenden Fällen können Sie auch über das Sekretariat Termine vereinbaren.

Bitte halten Sie das Schultor frei

Täglich müssen wir feststellen, dass es für Kinder, die zu Fuß zur Schule kommen, immer schwieriger und gefährlicher wird, die letzten Meter des Schulweges zu bewältigen. Falls es tatsächlich nötig ist, Ihr Kind mit dem Auto zur Schule zu bringen, denken Sie bitte auch an die anderen Kinder, für die der optische Freiraum beim Überqueren der Straße wirklich wichtig ist. Die Lage der Schule bietet die Möglichkeit, Ihr Kind in vier Straßen aus dem Auto zu lassen, ohne, dass es eine Straße überqueren muss, um auf den Schulhof zu gelangen. Das Parken und Halten in unmittelbarer Nähe des Schultors ist nicht gestattet! Aufgrund der aktuellen Verkehrssituation zu Bring- und Abholzeiten ist die Polizei uniformiert und in Zivil regelmäßig vor Ort. Unnötiges Bringen per Auto birgt mehr Gefahren für Ihr Kind (und andere Kinder), als ein geübter und gelernter Schulweg zu Fuß!!

Städtische Gemeinschaftsgrundschule mit offenem Ganztag und gemeinsamen Lernen Gebhardtstraße
Gebhardtstraße 16 • 42329 Wuppertal Vohwinkel • 0202/563-7323