Sachunterricht

Im Sachunterricht erlernen und entwickeln die Schüler Kompetenzen, die sie in ihrer Lebenswirklichkeit befähigen, in sozialer Gemeinschaft zu leben, Verantwortung für die Natur und Umwelt zu übernehmen und die Welt forschend und entdeckend kennenzulernen. Die Unterrichtsinhalte gliedern sich in fünf verschiedene Bereiche:

  • Natur und Leben
  • Technik und Arbeitswelt
  • Raum, Umwelt und Mobilität
  • Mensch und Gemeinschaft
  • Zeit und Kultur

Natur und Leben

In diesem Bereich untersuchen die Kinder Natureigenschaften, wie beispielsweise die Wärme, das Licht, das Feuer, das Wasser, die Luft und den Schall. Sie beschäftigen sich außerdem mit dem Magnetismus und der Elektrizität. Auch der Mensch, sein Körper, seine Sinne und die gesunde Ernährung sind Gegenstand dieses Bereiches. Gleichzeitig werden hier auch Tiere, Pflanzen und deren Lebensräume grundlegend thematisiert.

Technik und Arbeitswelt

In diesem Bereich entwickeln die Kinder durch die Auseinandersetzung mit Berufen, Arbeit, Produktion, Werkzeugen, Materialien, Maschinen, Fahrzeugen, Bauwerken und Konstruktionen ein Bewusstsein für die Bedeutung menschlicher Arbeit. Sie erkunden unterschiedliche Arbeitsbedingungen und -situationen aus ihrer eigenen Lebenswelt, vergleichen sie miteinander und nehmen die Entwicklungen von Berufen wahr.

Raum, Umwelt und Mobilität

Dieser Bereich befasst sich mit der Lebensumwelt (Wohnort, Schulumgebung, Schulweg) der Kinder. Gleichzeitig werden Verkehrsräume, Verkehrsmittel und die Verkehrssicherheit untersucht und reflektiert. Ein weiterer Schwerpunkt bildet der Umweltschutz, bei dem sich die Kinder mit Abfällen und der nachhaltigen Nutzung von Ressourcen (z.B. Wasser, Luft, Boden und Energie) auseinandersetzen.

Mensch und Gesundheit

Ein Schwerpunkt dieses Bereiches bildet das Zusammenleben in der Klasse. Hier besprechen Kinder Gefühle und Wünsche und erarbeiten Klassenregeln für ein erfolgreiches und rücksichtsvolles Miteinander. In weiteren Schwerpunkten werden Aufgaben des Gemeinwesens und gemeinschaftliche Interessen und Bedürfnisse von Menschen und Gesellschaften untersucht und besprochen. Zudem bilden die Themen Mädchen und Jungen, Frauen und Männer, Freundschaft und Sexualtität weitere Schwerpunkte, bei denen sich die Kinder mit den Unterschiedenen zwischen den Geschlechtern kritisch beschäftigen.

Zeit und Kultur

In diesem Bereich entwickeln die Kinder unter anderem ein Bewusstsein für Zeit und Zeiträume. Sie erkunden weiterhin Entwicklungen und Situationen der eigenen Lebenswelt, untersuchen und vergleichen Lebensgewohnheiten von Menschen anderer Zeiten, Räume und Kulturen.

Angeleitet und zunehmend selbstständiger führen die Schüler an unserer Schule Versuche und Beobachtungen oder Erkundungen durch und beschreiben sie. Dabei üben sie Partner- und Teamarbeit, sowie kooperative Lernformen. Sie erlernen ebenso Formen der Ergebnispräsentation, z.B. mit einer Ausstellung, einem Plakat, Portfolio oder Lapbook. Moderne Medien, wie der Computer, tragen ab Klasse 3 zur selbstständigen Informationsbeschaffung bei.

Die Themen des Sachunterrichts werden fächerübergreifend, soweit möglich, in die Fächer Musik, Kunst, Deutsch, und Mathematik miteinbezogen.

Städtische Gemeinschaftsgrundschule mit offenem Ganztag und gemeinsamen Lernen Gebhardtstraße
Gebhardtstraße 16 • 42329 Wuppertal Vohwinkel • 0202/563-7323